Franz-Josephs-Universität Czernowitz

Geschichte1875 gegründet v. Ks. Franz Joseph als Reaktion auf Einführung v. poln. als Unterrichtssprache in Krakau u. Lemberg, nach Fall d. Bukowina an Rumänien 1918 Ende d. dt. Uni., Fortführung in rumän., seit 1940 zu Ukraine gehörig, Unterrichtssprache ukrain., seit 1989 benannt nach Nationalschriftsteller "Yurij Fedkowitsch Chernivzkij Nazionalnij Uniwersitet"

Rektorate

Constantin Tomaszczuk1875/76
Ferdinand von Zieglauer1876/77
Basil Mitrosanowicz1877/78
Friedrich Schuler von Libloy1878/79
Alois Handl1879/80
Eusebius Popowicz1880/81
Alois Goldbacher1881/82
Friedrich Kleinwächter1882/83
Basil [Wladimir] von Repta 1883/84
Johann Wrobel1884/85
Carl Hiller1885/86
Vitus Graber1886/87
Heinrich Singer1887/88
Constantin Popowicz1888/89
Emil Kałužniacki1889/90
Friedrich Schuler von Libloy1890/91
Richard Přibram1891/92
Emilian Wojucki1892/93
Friedrich Kleinwächter1893/94
Alois Handl1894/95
Eusebius Popowicz1895/96
Isidor Hilberg1897/98
Arthur Skedl1898/99
Eugen Ehrlich1906/07
Matthias Friedwagner1910/11

Reden