Der Lebenswille eines Volkes entscheidet sein Schicksal. Von Professor dr. med. H. W. Kranz, Gauamtsleiter des RPA. Gau Hessen-Nassau und derzeitigem Rektor der Ludwigs-Universität Gießen. Gießen 1941

TypRektoratsrede
BemerkungSchriften der Ludwigs-Universität zu Gießen. Jahrgang 1940, Heft 8; Kriegsvorträge Heft 7
Anlasssonstiges
Sprachedeutsch
Standort / SignaturFreiburg UB / B 9275,m - 1937/41
Digitalisat/rektoratsreden/pdf/Gießen_1940_Kranz_Lebenswille_Volk_entscheidet_Schicksal.pdf