Ludwig-Maximilians-Universität München

Geschichte1472 gegründet in Ingolstadt durch Hzg. Ludwig IX. d. Reiche v. Niederbayern-Landshut mit Privileg Papst Pius II., 1800 verlegt nach Landshut durch Kurfst. Maximilian IV. Joseph, damit Residenzstadt I. nicht gleichzeitig Uni.stadt, 1826 im Zuge der Konzentration aller zentraler Kulturinstitutionen auf Befehl Kg. Ludwigs I. verlegt nach München.
S.a. das Webangebot Rektorats- und Universitätsreden im Universitätsarchiv, im folgenden sind fallweise die Digitalisate verlinkt.

Rektorate

Maurus Magold1809/10
Philipp Franz von Walther1810/11
Vitus Anton Winter1811/12
Ludwig Wallrad Medicus1812/13
Ludwig Wallrad Medicus1813/14
Ludwig Wallrad Medicus1814/15
Karl Joseph Anton (auch: Josef) Mittermaier1815/16
Karl Joseph Anton (auch: Josef) Mittermaier1816/17
Karl Joseph Anton (auch: Josef) Mittermaier1817/18
Patriz Benedikt Zimmer1818/19
Patriz Benedikt Zimmer1819/20
Johann Andreas Röschlaub1820/21
Johann Andreas Röschlaub1821/22
Johann Andreas Röschlaub1822/23
Friedrich Köppen1823/24
Johann Nepomuk Hortig1824/25
Franz Xaver von Krüll1825/26
Friedrich Wilhelm von Thiersch1829/30
Joseph Franz Allioli1830/31
Hieronymus Johannes Paul (von) Bayer1831/32
Johann Adam Oberndorfer1832/33
Johann Nepomuk von Ringseis1833/34
Thaddäus Siber1834/35
Georg Friedrich Wiedemann1835/36
Hieronymus Johannes Paul (von) Bayer1836/37
Johann Baptist von Weißbrod (auch:Weißbrod)1837/38
Thaddäus Siber1838/39
Georg Friedrich Wiedemann1839/40
Franz Xaver Zenger1840/41
Johann Adam Oberndorfer1841/42
Johann Andreas Buchner1842/43
Franz Streber1843/44
Johann Josef Ignaz von Döllinger1844/45
Georg Phillips1845/46
Johann Baptist von Weißbrod (auch:Weißbrod)1846/47
Friedrich Wilhelm von Thiersch1847/48
Maximilian (Max) (von) Stadlbaur1848/49
Hieronymus Johannes Paul (von) Bayer1849/50
Hieronymus Johannes Paul (von) Bayer1850/51
Hieronymus Johannes Paul (von) Bayer1851/52
Franz Streber1852/53
Maximilian (Max) (von) Stadlbaur1853/54
Karl Ludwig Arndts (Ritter von Arnesberg)1854/55
Johann Nepomuk von Ringseis1855/56
Peter Ernst von Lasaulx1856/57
Franz Xaver Reithmayr1857/58
Joseph (von) Pözl1858/59
Joseph (von) Pözl1859/60
Franz Seitz1860/61
Hubert Beckers1861/62
Maximilian (Max) (von) Stadlbaur1862/63
Joseph (von) Pözl1863/64
Max von Pettenkofer1864/65
Johann Philipp Gustav Jolly1865/66
Johann Josef Ignaz von Döllinger1866/67
Bernhard Josef Windscheid1867/68
Joseph (von) Pözl1868/69
Max von Pettenkofer1869/70
Wilhelm (von) Giesebrecht1870/71
Johann Josef Ignaz von Döllinger1871/72
Johann Julius Wilhelm (Ritter von) Planck1872/73
Wilhelm Heinrich Riehl1873/74
Wilhelm Friedrich Karl von Hecker1874/75
Carl Adolf Cornelius1875/76
Alois von Brinz1876/77
Johann Alphons von Helferich1877/78
Karl (auch: Carl) von Voit1878/79
Karl (auch: Carl) von Prantl1879/80
Carl Alfred Zittel1880/81
Peter Schegg1881/82
Alois von Brinz1882/83
Wilhelm Heinrich Riehl1883/84
August von Rothmund1884/85
Heinrich Ritter von Brunn1885/86
Ludwig (von) Radlkofer1886/87
Josef Schönfelder1887/88
Hermann von Sicherer1888/89
Karl Gayer1889/90
Hugo Wilhelm von Ziemssen1890/91
Wilhelm von Christ1891/92
Adolf von Baeyer1892/93
Alois Knöpfler1893/94
Georg Karl August (Ritter von) Bechmann1894/95
Franz von Baur1895/96
Carl (auch: Karl) Ritter von Kupffer1896/97
Karl Theodor Ritter von Heigel1897/98
Eugen (Ritter von) Lommel1898/99
Joseph Bach1899/1900
Emanuel Ritter von Ullmann1900/01
Lujo Brentano1901/02
Franz Ritter von Winckel1902/03
Ernst Kuhn1903/04
Ferdinand Lindemann1904/05
Otto Bardenhewer1905/06
Karl von Birkmeyer1906/07
Max Endres1907/08
Otto Ritter von Bollinger1908/09
Hermann Paul1909/10
Richard Ritter von Hertwig1910/11
Alois Knöpfler1911/12
Carl (auch: Karl) Gareis1912/13
Georg von Mayr1913/14
Friedrich Ritter von Müller1914/15
Hermann Ritter von Grauert1915/16
Karl Ritter von Goebel1916/17
Eduard Weigl1917/18
Clemens Baeumker1918/19
Friedrich Müller1919/20
Reinhard von Frank1920/21
Erich von Drygalski1921/22
Georg Pfeilschifter1922/23
Carl von Kraus1923/24
Leopold Wenger1924/25
Wilhelm Wien1925/26
Karl Vossler1926/27
Vinzenz Schüpfer1927/28
Oswald Bumke1928/29
Eduard Eichmann1929/30
Albert Rehm1930/31
Reinhard Demoll1931/32
Leo Ritter von Zumbusch1932/33
Karl Escherich1933/34
Karl Escherich1934/35
Karl Escherich1935/36
Leopold Kölbl1936/37
Leopold Kölbl1937/38
Philipp Broemser1938/39
Philipp Broemser1939/40
Philipp Broemser1940/41
Walther Wüst1941/42 (ab SS 41)
Walther Wüst1942/43
Walther Wüst1943/44
Walther Wüst1944/45
Albert Rehm1945/46
Karl Vossler1946 (03.08.)
Georg Hohmann1946/47
Aloys Wenzl1947/48
Walther Gerlach1948/49
Walther Gerlach1949/50
Walther Gerlach1950/51
Michael Schmaus1951/52
Marian (auch: Mariano) San Nicolò1952/53
Josef Nikolaus Köstler1953/54
Alfred Marchionini1954/55
Melchior Westhues1955/56
Friedrich Klingner1956/57
Egon Wiberg1957/58
Joseph Pascher1958/59
Eugen Ulmer1959/60
Julius Speer1960/61
Julius Speer1961/62
Julius Speer1962/63
Gerhard Weber1963/64
Gerhard Weber1964/65
Ludwig Kotter1965/66
Ludwig Kotter1966/67
Carl (auch: Karl) Becker1967/68
Audomar Scheuermann1968/69
Peter Walter1969/70
Peter Walter1970/71
Nikolaus Lobkowicz1971/72

Reden