Kaiser-Wilhelms-Universität Straßburg

Geschichte1872 gegründet als dt. Uni. nach preuß. Sieg über F 1870/71, bereits seit 1621 franz. Uni. in versch. Formen, seit 1919 wieder ausschließlich franz. als "Université de Strasbourg", während WK 2 nach Clermont-Ferrand evakuiert, unter NS-Herrschaft v. 1941-45 dt. "Reichsuniversität"

Rektorate

Johann Friedrich Bruch1871/72
Anton de Bary1872/73
Felix Hoppe-Seyler1873/74
Gustav (von) Schmoller1874/75
Gustav (von) Schmoller1875/76
Hermann Baumgarten1876/77
August Kundt1877/78
Heinrich Holtzmann1878/79
Albert Lücke1879/80
Paul Laband1880/81
Adolf Michaelis1881/82
Adolf Michaelis1882/83
Friedrich Daniel von Recklinghausen1883/84
Rudolf Sohm1884/85
Emil Heitz1885/86
Theodor Reye1886/87
Richard Zöpffel (auch: Zoepffel)1887/88
Friedrich Goltz1888/89
Adolf Merkel1889/90
Bernhard Ten Brink1890/91
Georg Friedrich Knapp1891/92
Wilhelm Nowack1892/93
Gustav Schwalbe1893/94
Wilhelm Windelband1894/95
Rudolph Fittig1895/96
Otto Lenel1896/97
Wilhelm Windelband1897/98
Alexander Goette1898/99
Theobald Ziegler1899/1900
Heinrich Weber1900/01
Friedrich Spitta1901/02
Otto Mayer1902/03
Joseph Forster1903/04
Harry Bresslau1904/05
Ferdinand Braun1905/06
Julius Smend1906/07
Georg Friedrich Knapp1907/08
Hermann Fehling1908/09
Karl Johannes Neumann1909/10
Johannes Thiele1910/11
Albert Ehrhard1911/12
Johannes Ficker1912/13
August Sartorius Freiherr von Waltershausen1913/14
Hanns (auch: Hans) Chiari1914/15
Eduard Schwartz1915/16
Ludwig Jost1916/17
Emil W. Mayer1917/18
Andreas von Tuhr1918 (bis Schließung 2.12.)
Karl Schmidt1941/42
Karl Schmidt1942/43
Hermann Heimpel1942/43
Karl Schmidt1943/44

Reden